Regionalverband Thüringen/Sachsen

Thüringen – das “Grüne Herz Deutschlands”

1. Die Länder Thüringen und Sachsen und der Regionalverband

Regionalverband Thüringen

 

Das Bundesland Thüringen liegt inmitten der Bundesrepublik Deutschland und trägt auch dank seinen ausgeprägten Naturlandschaften zu Recht die Bezeichnung „Grünes Herz Deutschlands“. In kaum einem anderen Bundesland gibt es mit 33 Prozent anteilig so viel Wald an der Gesamtfläche wie hier; weite Teile Thüringens werden von einer harmonischen Landschaft ohne größere Industriereviere oder Städtekomplexe geprägt.

Thüringen bietet mit seinen verschiedenen landschaftlichen Formationen zahlreiche Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten. Beginnend im Norden mit dem wildromantischen Harz zieht sich das Thüringer Land über das Kyffhäusergebirge mit dem wuchtigen Kyffhäuserdenkmal von Kaiser Wilhelm I., das Thüringer Becken, dem Nationalpark Hainich, weiter südlich zum Thüringer Wald hin, der nahtlos in das Thüringer Schiefergebirge und den Frankenwald übergeht.

Diese Mittelgebirgskette wird vom Rennsteig, dem ältesten und bekanntesten Kammweg Deutschlands, durchzogen. Westlich des Thüringer Waldes schließen sich das Werratal und die Rhön bis an die Grenzen von Hessen und Bayern an.

Der dänische Dichter Martin Andersen Nexö, der sich im Winter 1910/1911 in Finsterbergen im Thüringer Wald aufhielt, verarbeitete seine Eindrücke in der 1916 erschienenen Erzählung „Die Puppe“, in welcher er den berühmt gewordenen Satz schrieb: So schön wie der Thüringer Wald ist wohl kein anderer auf dieser Erde.

Der Landesverband Thüringen/Sachsen (heute Regionalverband) hat sich vor allem durch die Initiative des Vorsitzenden des Vereins 'Wanderfreunde Gräfinau-Angstedt', Harald Steinke, am 19. März 1994 gegründet und ist als Verein im Vereinsregister eingetragen. In den 90-er Jahren gehörten ihm mehr als 20 Mitgliedsvereine aus Thüringen und Sachsen an.

Zur Zeit gehören dem Regionalverband fünf Mitgliedsvereine an, die alle ihren Sitz in Thüringen haben.
Ein Mitgliedsverein aus Sachsen ist z. Z. nicht im Regionalverband vertreten.


Wir laden alle Wanderer des Deutschen und des Internationalen Volkssportverbandes ein, die landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Einrichtungen des Thüringer Landes bei einer Wanderung kennenzulernen.



2. Wanderveranstaltungen und Wanderwege in Thüringen im Rahmen des Internationalen Volkssportverbandes

2.1 IVV-Wandertage 2018

 

Datum

Veranstalter

Ort

13.01.

Wanderfreunde Gräfinau-Angstedt e.V.

Gräfinau-Angstedt

15.04.

Wanderfreunde Völkershausen e.V.

Vacha OT Völkershausen

05./06.05.

Pummpälzweg e.V.

Gumpelstadt

19./20.05.

Wanderfreunde Gräfinau-Angstedt e.V.

Gräfinau-Angstedt

27.05.

SV Winterstein 90 e.V.

Waltershausen, OT Winterstein

15./16.09.

Pummpälzweg e.V. Gumpelstadt

 

2.2 Rennsteig-Wanderwoche 2018

 

Alle zwei Jahre bietet der Verein 'Wanderfreunde Gräfinau-Angstedt' eine Geführte Wanderwoche über den Rennsteig an. Die nächste WW ist vom 15. bis 22.09.2018 vorgesehen.

2.3. Permanente Wanderwege

 

siehe unter 'Wanderangebot' » 'Permanente Wanderwege' » 'Thüringen/Sachsen'

2.4. Rund- und Weitwanderwege

- "Wanderbares Lutherland" - Auf den Spuren Martin Luthers 140 km

Der Rundweitwanderweg kann in 6 Teilstrecken von 9 bis 32 km durchwandert

werden. Siehe unter www.pummpaelz.de

 

- "Der Rennsteig" – Auf dem Höhenweg des Thüringer Waldes 169 km

Der Weitwanderweg kann in 7 Teilstrecken von 19 bis 28,5 km durchwandert werden.
Ausschreibung siehe unter 'Wanderangebot'
» 'Rund- und Weitwanderwege' » 'Eisenach - Hörschel'

Das bekannte Rennsteiglied von Herbert Roth „Ich wand're ja so gerne am Rennsteig durch das Land, den Beutel auf dem Rücken, die Klampfe in der Hand ...“ gilt als die heimliche Nationalhymne Thüringens.

Jeder DVV-Rennsteigwanderer erhält mit den Startunterlagen den Text dieses Liedes.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Auf ein baldiges Wiedersehen zum Wandern im Thüringer Land!

Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer auf Version 8 oder neuer oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Google Chrome Mozilla Firefox Opera